10. Bieberer Waldweihnacht

Am Sonntag, den 16. Dezember 2018 (3. Adventssonntag) veranstalten wir gemeinsam, die DJK Blau-Weiß Bieber e.V., der Familienkreis St. Nikolaus und die Interessengemeinschaft Bieberer Fastnacht e.V. (IGBiF e.V.), die zehnte Bieberer Waldweihnacht. Alle diejenigen, denen das Weihnachtsfest etwas bedeutet, sind herzlich eingeladen.

Allein oder mit der ganzen Familie wollen wir kurzen, nachdenklichen Texten lauschen. Geschichten und Lieder sollen uns auf angenehme Art das Warten auf das Christkind verkürzen. Fackeln werden den Weg zur Krippe erhellen und die „Stille Nacht“ wird hörbar, wenn uns Trompeten beim Singen begleiten.

Der Aufbruch zur Krippe beginnt um 17:00 Uhr am Parkplatz der Kleingartenanlage Erlensteg in der Schlossmühlstraße (Lokomotive).Licht ist das Symbol der Hoffnung!

Bereits um 16:45 Uhr werden dort Fackeln an Erwachsene verkauft (Stückpreis 3,00 Euro, bitte Kleingeld bereithalten). Aus Sicherheitsgründen bitten wir die Wachsfackeln (Brenndauer ca. 90 Minuten, weitgehend rauch- und tropffrei) bei den Veranstaltern zu erwerben. Zu dem vorweihnachtlichen Erlebnis können Kinder auf dem Weg zum „Stall“ Laternen oder Taschenlampen mitführen.

In der DJK Tennisgaststätte Siebeneichen können wir anschließend den Abend ausklingen lassen.

Wer den längeren Weg von der Lokomotive nicht gehen möchte, hat die Möglichkeit, um 17:15 Uhr, auf die Wiese hinter der Obermühle zu kommen (2. Bieberbachbrücke), wo Stall und Krippe ihren Platz haben. Hier können noch Fackeln, zum Erhellen der dunklen Dezembernacht, erworben werden.
Weitere Informationen bei den o.g. Vereinen/Gruppierungen.

Teilnahme auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

Text: DJK

Veranstaltungen